Beste Online Casinos der Schweiz: Achten Sie auf wichtige Hinweise

Ein Bild von einem prunkvollen Casino

In der Schweiz hat sich 2019 einiges geändert. Endlich dürften Schweizer legal im Online Casino spielen. Jedoch nur im eigenen Land. Was dies für Sie bedeutet und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Blog Artikel. Beachten Sie bitte, dass wir keine rechtlichen Auskünfte geben können. Online Casinos sind in der Schweiz zurzeit ein ziemlicher Graubereich. Falls Sie sich unsicher sind, fragen Sie direkt beim Casino nach oder wenden Sie sich direkt an Ihren Kanton, wo Sie Antworten erhalten.


In welchen Online Casinos dürfen Schweizer nun legal im Web spielen und wo nicht mehr?

Es gibt 21 Schweizer Casinos, die eine Schweizer Lizenz im Land erhielten. Bei diesen dürfen Schweizer auf jeden Fall spielen. Außerdem ist das Spielen überall dort erlaubt, wo Casinos eine Schweizer Lizenz ergattern konnten bzw. wenn es sich direkt um eine Schweizer Firma handelt. Zum Beispiel das Casino 777. Wegen dem neuen Gesetz dürfen viele andere Anbieter keine Spiele mehr in der Schweiz anbieten. Der Spieler selbst darf auch nicht mehr im Ausland spielen. Natürlich handelt es sich hier um eine Grauzone, wo die Spieler selbst nicht wissen, was in Ordnung ist und was nicht.

Wer nicht gegen das Gesetz verstoßen möchte, bleibt im eigenen Land. Schwierig ist es zu erkennen, wer welche Lizenzen wo hat. Tipp: Falls Sie bereits eine Warnung auf der Webseite lesen, dass das Casino in Ihrem Land nicht verfügbar ist, sollten Sie auf keinen Fall spielen. Es würde sowieso nicht funktionieren. Auch ein Spielen über einen Proxyserver ist nicht zu empfehlen.


Warum möchte die Schweiz, dass die Spieler im eigenen Land spielen? Welche Gründe hat das Verhalten?

Die Schweiz handelt in dem Punkt vollkommen richtig, wie sie es auch in vielen anderen Dingen tut. Spieler, die in Schweizer Casinos spielen, zahlen somit auch im eigenen Land steuern und das Geld bleibt im eigenen Land. Leider war Deutschland bis lang nicht in der Lage eine eigene Kommission bereitzustellen. Deswegen wanderten viele Firmen nach Malta ab. Das Geld landet und bleibt somit auch in Malta. Nicht in der Schweiz, hier bleibt es jetzt im eigenen Land, dank dem Gesetz. Schweizer mit Nationalstolz spielen auch im eigenen Land. Sie werden es freiwillig tun, weil sie wissen, sie fördern damit das Land. Bei rund 21 Casinos sollte dies kein großes Problem sein.


Gibt es auch in Schweizer Casinos einen Bonus und ähnliche Aktionen, wie man sie von Online Casinos kennt?

Natürlich, auch in Schweizer Online Casinos gibt es Angebote ohne Ende. Da es ja mehrere Casinos gibt, tut jeder etwas, damit er an neue Kunden rankommt. Aus diesem Grund werden Bonusangebote angeboten, wie man sie auch von den anderen Casinos kennt. Natürlich nicht in Euro, sondern in CHF. Wir empfehlen Ihnen, schauen Sie bei den verschiedenen Plattformen vorbei und vergleichen Sie die Möglichkeiten. Gerade jetzt gibt es die einen oder anderen Promotion Aktionen, weil alles noch neu und frisch ist. Aber Achtung, natürlich gibt es fast überall Bonusbedingungen zu beachten. Diese stehen meist in den AGB. Beispielsweise müssen Sie den Bonus mehrfach umsetzen. Erhalten Sie einen Bonus mit bis zu 100 CHF und es gilt eine Umsatzanforderung von 35%, müssen Sie um 3.500 CHF spielen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Es gibt auch noch viele andere Bedingungen und Regeln, die es einzuhalten gilt.


Überzeugen Sie sich selbst von dem einzigartigen Angebot im Web – Finden Sie Ihr Casino

Schauen Sie am besten auf Besteonlinecasino.ch vorbei, wo Sie weitere Informationen und Testberichte finden. Nach und nach werden Sie Ihr Lieblings Casino entdecken und endlich in der Schweiz als Casinospieler online durchstarten. Viel Spaß und Viel Glück beim Gewinnen.

Viele Informationen zum Thema Online Casino und mehr gibt es hier:

Menu